Startseite » Logistik und Intralogistik - Produkte »

Logistikmanagement: Track-and-Trace-Gat von ifm electronic

Identifikationssysteme
Logistikmanagement im Komplettset

__ZZ0814
Die Warenkontrolle durch das Track-and-Trace-Gate wird mittels RFID-Technik abgewickelt. Bild: ifm

Beim Kommissionieren kommt es immer wieder zu Fehlern. Und jede nicht ordnungsgemäß kommissionierte Ware erzeugt Folgefehler. Mit dem Track-and-Trace-Gate hat die ifm electronic GmbH ein System entwickelt, mit dem die einfache Produktverfolgung am Wareneingang und -ausgang ermöglicht werden soll. Dabei setzt das Unternehmen auf eine Warenkontrolle durch RFID-Technologie.

Die Lösung verbindet alle Komponenten mit einem Controller. Von dort werden die Daten zur weiteren Verarbeitung bereitgestellt. Das soll eine einfache Integration in das bestehende ERP-System ermöglichen. Nimmt das ERP etwa einen Abgleich mit dem zuzuordnenden Auftrag oder dem Lieferschein vor, kann der Controller die ordnungsgemäße Ladung und Entladung der Waren darstellen.

Je nach Spezifikation nutzt das System zur Triggerung und Beladungsrichtungserkennung einen Sensor oder eine Laser-Reflexlichtschranke. Optional ist eine 3D-Volumenmessung möglich. Mit dem Track-and-Trance-Gate kann so nicht nur erfasst werden, was geliefert wird, sondern auch wann geliefert wurde, wohin geliefert wird und wo das Material benötigt wird. Durch die Transparenz des Warenflusses können Falschlieferungen vermieden werden. (ys)

www.ifm.com



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 6
Ausgabe
6.2022
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de