Procurement Summit 2019 in St. Pauli

Konferenz für Digitalisierung und Innovation im Einkauf

procurementsummit.jpg
Paneldiskussion zur Digitalisierung im Einkauf beim ersten Procurement Summit im Novermber 2018. Bild: Procurement Summit/Tino Rieger
Anzeige

Nach dem erstaunlichen Erfolg der ersten Ausgabe der Veranstaltung Procurement Summit mit 300 Teilnehmern im November 2018, steht nun bereits im Juni der nächste Procurement Summit an. Im zweiten Jahr wurde die Veranstaltung auf zwei Tage erweitert und findet nun am 17. und 18. Juni statt. Motto der Konferenz lautet: Digitalisierung und Innovation im Einkauf.

„Die Digitalisierung betrifft schon seit Jahren alle Bereiche der Wirtschaft und damit selbstverständlich auch den Einkauf – trotzdem gibt es bei vielen Unternehmen noch erheblichen Nachholbedarf in dem Bereich“, erklärt Thomas Promny, Gründer des Procurement Summit. Insbesondere Programmpunkte wie die Einkaufstrends aus dem Silicon Valley oder die Expertendiskussion zum Thema Digitalisierung und Innovation haben bei der ersten Ausgabe des Procurement Summit die besten Publikumsbewertungen erhalten.

Der Standort für die Veranstaltung ist erneut das Millerntorstadion des FC St. Pauli – ideal für ungezwungenes Networking, womit die Veranstaltung auf jeden Fall punkten kann.

Startups im Einkauf

Innovationen entstehen häufig nicht in den großen Konzernen und auch die großen Lösungs- und Softwareanbieter sind häufig nicht die ersten dabei, sich an Marktveränderungen anzupassen. Deswegen stehen neben den Einkäufern beim Procurement Summit innovative Startups mit Lösungen für den Einkauf auf der Agenda.

Procurement Summit Masterclasses: Von Experten lernen

Der neue „erste“ Veranstaltungstag kann separat gebucht werden. Dieser besteht ausschließlich aus sogenannten Masterclasses-Vorträgen und Workshops von Experten aus dem Einkauf in einer kleineren Runde. Auch hier steht konkret anwendbares und umsetzbares Know-how im Vordergrund.

Einer der Vorträge ist von Dr. Jan Herrmann, PWC. Er beschäftigt sich mit der Process-driven Transformation im Einkauf. In der Juni-Ausgabe von Beschaffung aktuell erhalten Sie eine Zusammenfassung der Ergebnisse dieses innovativen Managementansatzes.

Weitere Redner sind Reinald Schneller von Netfira, Rene Schumann von Kerkhoff Negotiations, Oliver Altstadt von Einwerk sowie Prof Dr. Rüdiger Grube, Ex-CEO der Deutschen Bahn.

Informationen zum Procurement Summit und das Veranstaltungsprogramm gibt es unter www.procurementsummit.de

Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter


Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de