Zulieferung Lapp läutet Generationswechsel ein - Beschaffung aktuell

Zulieferung

Lapp läutet Generationswechsel ein

Matthias Lapp hat am 1. Juli die Verantwortung für die U.I. Lapp GmbH übernommen. (Bild: Lapp)
Anzeige
Beim Stuttgarter Kabelhersteller Lapp übernimmt die nächste Generation das Ruder.
Zum 1. Juli hat Ursula Ida Lapp (87), die Mitbegründerin des Familienunternehmens, den Vorsitz des Aufsichtsrates der U.I. Lapp GmbH abgegeben. Sie werde als Ehrenvorsitzende des Aufsichtsrates dem Unternehmen künftig beratend zur Verfügung stehen, teilte der Kabelhersteller mit. Ihr Sohn Andreas Lapp (61), bisher Chef der U.I. Lapp, wechselt in das Kontrollgremium und übernimmt dort den Vorsitz. Vorsitzender der Geschäftsführung der U.I. Lapp ist seit 1. Juli sein Neffe Matthias Lapp (34). Seine Position als Chef der Dachgesellschaft, der Lapp Holding AG, wird Andreas Lapp unverändert behalten. „Ich freue mich, dass wir mit diesem Schritt die langfristige Unternehmensnachfolge in unserem Familienunternehmen sicherstellen können und nun mit Matthias Lapp einen neuen CEO mit weitreichender Erfahrung in Führungspositionen, bei beruflichen Stationen im Ausland sowie in unserem Unternehmen begrüßen können“, wird Andreas Lapp in der Mitteilung zitiert. Matthias Lapp ist seit 2010 in der Lapp Gruppe tätig. Seit 2013 ist er Exportleiter und seit Herbst 2016 der stellvertretende Chef der U.I. Lapp GmbH. Ursula Ida Lapp hat gemeinsam mit ihrem Ehemann Oskar 1959 den Kabelhersteller gegründet.
Anzeige

Aktuelles Heft

IFOY Award

Die renommierte Auszeichnung für Flurförderzeuge geht in eine neue Runde.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de